Besuch der Messe "Berufsausbildung 2015"

Am 10. Dezember 2015 statteten die Klassen W11a, W11b und W11c der Beruflichen Oberschule Bamberg der Veranstaltung „Berufsbildung 2015“ im Messezentrum in Nürnberg einen Besuch ab. Vor Ort informierten mehr als 230 Aussteller über alle Themen rund um die berufliche Bildung.

In Kleingruppen durften die Schülerinnen und Schüler das Gelände erkunden, um sich so nach individueller Interessenslage bei den einzelnen Ständen zu informieren. Die Aussteller hielten nicht nur nützliche Informationen für die Jugendlichen bereit, sondern boten jedem Einzelnen auch praktische Übungen, die für die Ausübung des Berufs von Bedeutung sind, an. Zum Beispiel durften die Schülerinnen und Schüler vorgefertigte Metallteile zu einer Rose formen und diese mithilfe von Lötstellen an der Metallstange befestigen. Ebenso hatte man die Möglichkeit, sich über Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie über Neuigkeiten aus dem Lehr- und Lernmittelbereich zu informieren. Ebenso wurden die angebotenen Seminare zu den Themen Bewerbungstraining, Benimmtraining und Berufsfindung von zuvor ausgewählten Schülergruppen besucht. Dort erhielten sie wichtige Informationen von Fachkräften aus der Wirtschaft, die im Hinblick auf den Berufseinstieg von Bedeutung sind.

Über den Tag verteilt fanden verschieden Aufführungen statt, welche jeweils mit einem bestimmten Beruf, der auf der Messe vorgestellt wurde, in Verbindung standen. So wurden beispielsweise von Dachdeckern Schanzen gebaut, auf welchen Profi-Mountainbiker ihr Können zeigten, oder es wurde eine Modenshow vorgeführt, bei der die Schneider und Modedesigner ihre Stücke präsentierten.

Nach einem spannenden und informativen Tag machten sich die Klassen wieder auf dem Heimweg nach Bamberg. Als Abschluss kann festgehalten werden, dass die Jugendlichen von den vielfältigen und zahlreichen Möglichkeiten ihrer beruflichen Zukunft überrascht waren. 

Theresa Herbst, W 11 a