Schulprofil

Die Berufliche Oberschule Bamberg bietet die Bildungsgänge der Fachoberschule und Berufsoberschule in den Ausbildungsrichtungen Internationale WirtschaftSozialwesen, Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung an.

Die Berufsoberschule bietet die Möglichkeit, nach einer beruflichen Ausbildung die Fachhochschulreife, die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Dazu bietet die Berufliche Oberschule Bamberg auch alle vorgesehenen Brückenangebote und Fördermaßnahmen für Schüler an, welche die Eignung für den entsprechenden Bildungsgang noch nicht nachweisen können.

Die Fachoberschule bietet die Möglichkeit, im Anschluss an die mittlere Reife die Fachhochschulreife zu erlangen. Dazu ist es an der Beruflichen Oberschule Bamberg möglich, auch die fachgebundene und die allgemeine Hochschulreife über die FOS 13 zu erreichen. Wie an der Berufsoberschule werden auch hier die vorgesehenen Brückenangebote und Förderungsmaßnahmen angeboten.