Wirtschaft und Verwaltung

Die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung bietet den Schülerinnen und Schülern einen fundierten und praxisorientierten Einblick in kaufmännische, wirtschaftliche und rechtliche Berufsfelder. Das Profilfach dieses Ausbildungszweiges, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, wird durch Volkswirtschaftslehre, Rechtslehre und eine grundlegende Bildung in Technologie ergänzt.

Wirtschaft und Verwaltung an der Fachoberschule

An der Fachoberschule besteht eine Ausbildung in diesem Zweig aus praktischen Inhalten und Erfahrungen, die in der fachpraktischen Ausbildung gewonnen werden. Die Schülerinnen und Schüler erwerben praktische Erfahrungen in Unternehmen und Verwaltungen, während der Unterricht grundlegende Fertigkeiten zum Bewältigen unternehmerischer Abläufe bietet.

Wirtschaft und Verwaltung an der Berufsoberschule

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsoberschule erwartet in dieser Ausbildungsrichtung eine Erweiterung des Wissens und der Fähigkeiten, die sie in ihrer Ausbildung erhalten haben. Diese werden zusammen mit den Kernfächern vertieft, um das Ablegen einer Fachhochschulreife oder Hochschulreife zu ermöglichen.