„Flüchtlinge klauen Supermarkt in Hallstadt leer!“

Dies ist nur eine der vielen sogenannten Pseudonachrichten („…

Es ist so einfach, der Slogan für die Ersatzteilwelt.

Es ist so einfach, komm und werde ein Teil von uns - es wird alles gut werden.

Die Berufliche Oberschule Bamberg wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und den Angestellten der Verwaltung…

Gerade sind wir in der Halbzeit des ersten Praktikums im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung voller neuer Erfahrungen angekommen, schon eröffnet…

Auch im zweiten Jahr seines Bestehens besuchte das PolenMobil die Berufliche Oberschule Bamberg. Carolina und Magda brachten den interessierten…

Eröffnung der Ausstellung zum „Widerstand in Bamberg: Wölfel, Aron, Stauffenberg“ an der Beruflichen Oberschule

Am 19. Januar 2015 erfolgte die Eröffnung der Wanderausstellung „Widerstand in Bamberg: Wölfel, Aron, Stauffenberg“ im Foyer der Beruflichen Oberschule Bamberg.

Willy Aron, Hans Wölfel und Claus Schenk Graf von Stauffenberg waren drei in der Region Bamberg lebende Menschen, die sich zur Wehr setzten. Sie wollten den Verbrechen und der Willkür, die von Hitler und seinen Anhängern ausgingen, Einhalt gebieten. Die Ermordung dieser Männer jährte sich 2014 zum 70. bzw. 80. Mal.

„Penthesilea“ von Heinrich von Kleist – Theaterbesuch der 12. und 13. Klassen am Bamberger Theater

Am 13. Januar besuchten alle 12. und 13. Klassen der Beruflichen Oberschule Bamberg im E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg das Stück „Penthesilea“ von Heinrich von Kleist.

Zu Beginn wird der Zuschauer von einem starken Bühnenbild und ergreifender Musik gefangen genommen. Doch ist die Handlung selbst anfangs nicht so leicht zugänglich, da lange Monologe, welche das Geschehen fast ausschließlich in Teichoskopien wiedergeben, die Bühne bestimmen. Aber mit der Zeit nimmt einen das dramatische Geschehen immer mehr gefangen:

Der Himmel über Bamberg

Im Dezember besuchten die Klasse T12a / T12b / T12cL / T12dL mit ihren Physiklehrern in den Abendstunden nach Schulschluss die Dr. Karl Remeis-Sternwarte in Bamberg. Im Rahmen einer Führung erfuhren die Schüler reichlich Wissenswertes über unser Sonnensystem, die Arbeitsweisen früherer Astronomen und die Geheimnisse ferner Galaxien und Schwarzer Löcher. Wetterbedingt blieb ihnen der Blick durch eines der großen Teleskope leider verwehrt, aber der interessante Vortag des Mitarbeiters der Universitätssternwarte lies dies schnell vergessen.

Exkursion zu Thomann

Am 13.11.2014 durften die Klassen W 11 b und W 11 d im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung das Musikhaus Thomann in Treppendorf besichtigen. Die Betriebsführung bei Thomann begann gegen 09:00 Uhr morgens im hauseigenen Theatersaal, indem den Schülern zu Beginn das Imagevideo der Firma gezeigt wurde. Dieses informierte einerseits über die Anzahl der derzeitigen Mitarbeiter (derzeit 1.120 Beschäftigte), die über 6.000.000 Kunden bedienen, und andererseits über die 25.000 Musikinstrumente und elektronische Hilfsmittel, die das Unternehmen derzeitig verkauft.

„Mach mit, …“ – beim Sportfest und beim Spenden!

Bild: Uta Kämpfe

Auch dieses Jahr fand wieder das Sportfest der Beruflichen Oberschule Bamberg auf dem Gelände des MTV unter dem Titel "Mach mit - bleib fit" statt.

Beeindruckende Lesung mit Lilly Lindner an der FOS Bamberg

Dass das keine gewöhnliche Lesung ist, wird schnell klar: Lilly Lindner liest nicht ab. Und sie sitzt auch nicht an einem Tisch. Ohne Schuhe steht die gebürtige Berlinerin vor den Schülern des Sozialzweiges der 12. und 13. Klassen. Mit ruhiger Stimme erzählt die Autorin aus ihren Büchern – und somit ihre eigene Geschichte.

Mein Start an der Beruflichen Oberschule Bamberg

– Eindruck eines Schülers der 11. Klasse FOS -

Blutspende an der Beruflichen Oberschule

Auch in diesem Jahr wurde die Berufliche Oberschule Bamberg wieder vom Blutspendedienst des bayrischen roten Kreuzes besucht. Die Aktion, die traditionell am Anfang des Schuljahres stattfindet, wurde auch diesmal von vielen Schülern wahrgenommen. Die Schule sieht es als Teil ihrer gesellschaftlichen Verpflichtung an, ihren Schülern diese Möglichkeit zu bieten, soziales Engagement zu zeigen und damit auch etwas zu einem wichtigen Bestandteil der medizinischen Versorgung unseres Landes beizutragen.

Willkommen im Schuljahr 2014/15

Die Berufliche Oberschule startete am 16. September in das neue Schuljahr. Alte und neue Schüler der Schule trafen sich am 17. September zur gewohnten Kennenlernfete im Schulhof. Dabei konnten sich die Schüler und Lehrer in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen.

Wir wünschen alle Beteiligten ein erfolgreiches Schuljahr 2014/15!

Sportfest 2014

Auch dieses Jahr fand wieder das Sportfest der Beruflichen Oberschule Bamberg unter dem Titel "Mach mit bleib fit" statt. Die Schüler konnten wieder einzigartige, von unserer Metallwerkstatt hergestellte Medaillien in den Disziplinen Fußball, Tauziehen, Beach-Volleyball, Power Parcour, Basketball Shootout, Badminton und im Torwandschießen erringen. Ferner wurden erneut Einführungen in das Slacklining, Jonglage und die beliebte Tanzsportart Zumba angeboten.

Seiten

Subscribe to Berufliche Oberschule Bamberg RSS